Klausensack

Der Nikolaus, oder wie man in der Schweiz sagt, der Samichlaus bringt traditionell in einem Sack einige Geschenke, wie Nüsse, Lebkuchen, Schoggi und Mandarinen und läutet damit die weihnachtliche Gabenflut ein.

Auch für uns waren im diesjährigen Chlausensack einige Sachen dabei, die jedoch das Normalmass etwas übertrafen: Dinge wie Batteriemonitor, Bluetooth-Dongle und Aufbewahrungsnetze. Klingt gar nicht vorweihnachtlich und ok, wir haben die Teile auch ganz untraditionell online bestellt und uns selbst mit diesen sehr technischen Dingen beschenkt. Moderne Zeiten halt…

Für unsere Zeit im Mobil haben die Geschenke jedoch eine grosse Bedeutung: Wir wissen nach dem Einbau genau, wieviel Energie wir brauchen können, um einen netten Abend an Bord zu verbringen. Und die Netze sorgen dann einmal für Ordnung im Bereich der Hecktüren.

Das Schöne am Schenken und beschenkt werden ist immer auch die Vorfreude. Und mit diesen Mitbringseln vom Samichlaus steigt diese weiter bis zum grossen Tag, dem 13. Dezember.

 

2 Kommentare Gib deinen ab

  1. Kai sagt:

    Hallo Jens,
    das sind ja mal in der Tat etwas andere Geschenke zum Samichlaus. Und dazu noch genau on time für das Große was da dann morgen ankommt! Man könnte meinen, dass sei so geplant gewesen. 🙂
    Viel Spaß bei der Übernahme, hoffe es passt alles und ihr bleibt von Nacharbeiten verschont. Bin gespannt auf die ersten Bilder.

    Viele Grüsse
    Kai

    Gefällt mir

  2. vanamericana sagt:

    Hallo Kai
    ja, witziger Klausensack war das. Inzwischen ist das grosse Geschenk auch wohlbehalten eingetroffen.
    Wir sind über Schwyz, Rothenthurm gefahren und somit irgendwo haarscharf bei dir vorbei.
    Ging gut über den Berg auch mit Halbgas. Nacharbeiten sind keine ersichtlich bis jetzt. Ausser die eigenen, aber die machen ja Spass…
    Hoffe, bei deinem läufts wieder rund!

    Grüsse
    Jens

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s