Weg mit dem Graben!

Der Raum zwischen den beiden Matratzen wurde vor dem Kellerumbau seines Lattenrostes beraubt. Um die Zwischenmatratze von Clever auf das Niveau der beiden Traumfabrik-Matratzen zu bringen, ist nun eine Höhe von 12 cm beim Unterbau nötig. Diesen Platz mit Schaumstoff zu füllen wäre Unsinn. Stattdessen wollen wir den Platz mit einem weiteren Fach nutzen. 11 x 24 x 137.5 cm sind die Innenmasse, welche ein Volumen von immerhin 36 Litern ergeben. Ideal für Kleinkram und auch recht gut erreichbar Ein Klappdeckel schliesst das Fach nach oben ab. Das Holz ist 10 mm Okume-Mehrschichtplatte.

IMG_20180503_152125
Erste Anprobe des Bettkastens – passt.

 

IMG_20180503_152228
Deckel mit Grifflöchern – die haben sich bewährt.

 

IMG_20180503_152244
Aufklapp-Probe des Deckels.

 

IMG_20180503_155928
Vier Scharniere wurden aussenliegend montiert.

 

IMG_20180503_155936
Der Deckel im eingebauten Zustand. Der Kasten wurde von innen mit Aluwinkeln auf die Abdeckung geschraubt.

 

IMG_20180503_162505
Fertig ist das Schlafzimmer. Man kann bequem umherrollen 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s