Blech versteckt

Bei unseren ersten Touren hat sich herausgestellt, dass wir für den „Technikkanal“ aus Blech am Fussende der Betten (darunter befinden sich Heizungs- Wasser- und Stromleitungen) eine Art Abdeckung wollten. Irgendwie war das Blechteil ein Fremdkörper, der den Wohnkomfort beeinträchtigte: Draufstehen ist doof und nicht sehr angenehm, dahinter passen die Füsse auch nicht so recht und davor ist zu weit weg vom Bett. Es musste was geschehen…eine Abdeckung soll das besser machen.

So ist der Normalzustand des Teils vor der Aktion

K1600_IMG_20180706_191309

Die Abdeckung von unten: Hinten wird die Höhe mit Holz auf Oberkante Blech gebracht. Darauf 4 mm Hartfaserplatte. Vorne mit einer Holzleiste wieder bis zum Fussboden.

K1600_IMG_20180706_191323

Die Oberseite: Genial wäre natürlich der Originalboden. Gab’s nirgends auch nur annähernd. Also habe ich Filz genommen, dessen eine Seite ist mit Klebstoff beschichtet. Abschluss ist mit Aluprofilen realisiert.

K1600_IMG_20180706_191332

Passt: Das Teil wird einfach reingesetzt und hält ohne Verbindung zu Fahrzeug. Also jederzeit spurenfrei rückbaubar.

K1600_IMG_20180706_191407

So haben wir jetzt eine angenehme Stehfläche vor dem Bett. Mit 184 cm passe ich auch ohne Kopfeinziehen noch unters Dach.

Jetzt kommt noch die Frontseite des Laderaums dran – hier habe ich schon eine Idee 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s