vanamericana.ch

vanamericana – das Wortspiel aus Van und Panamericana deutet darauf hin, worum es hier zum grossen Teil geht.

350 Tage, 15 Länder, 60000 Kilometer, ein Kastenwagen, so planten wir es: Ab November 2019 haben wir die Panamericana unter die eigenen Van-Räder genommen und sind durch Süd- und Mittelamerika gereist. Der Veranstalter der Tour, Seabridge, organisierte auch die „Anfahrt“, also die Verschiffung des eigenen Mobils nach Südamerika.

In  Zentralamerika, genauer Costa Rica, endete diese Reise im März 2020 aufgrund des Coronavirus und damit verbundenen Grenzschliessungen kurz vor der Grenze nach Nicaragua. Wir verschifften  unser Auto mit Hilfe unseres dortigen Campingplatzbetreibers im Juni 2020 auf eigene Faust zurück nach Europa. Das grosse Ziel hiess Prudhoe Bay, Alaska und wir haben trotz verschiedener Reisebeschränkungen attraktive Alternativen gefunden: Island, Färoer, Skandinavien und das Nordkapp als nördlichsten Punkt.

Bevor die grosse Reise startete, gab es vielerlei abzuklären und auch das im Januar 2018 eingetroffene mobile Heim, ein Clever Runner 636 Kastenwagen, musste noch etwas angepasst werden. Überlegungen, Gedanken, Hintergründe und aktuelle Informationen zum Stand der Dinge werden auf diesen Seiten ergänzt durch Reiseblogs unserer Touren und weitere Beiträge zum Thema Reisen und Kurztrips.

Viel Spass beim Erkunden von vanamericana.ch 🙂